StartDein MeditationsforumMeditation – ErfahrungenBewegungen durch Atembewegung

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MarcD vor 4 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #8777

    Phoenix
    Teilnehmer

    Mir geht es vor allem in der Meditation (Vipassana) am Morgen so, dass der Körper beim Atmen nach einiger Zeit anfängt zu schwingen oder sich hin und her zu bewegen.

    Wer kennt das auch?
    Wie gehst Du damit um? Hast Du eine Ahnung, wann das bei Dir auftritt?

    Ich nehme es war und versuche, es nicht zu werten sondern nur zu beobachten.

    #9502

    MarcD
    Teilnehmer

    Hallo Phoenix

    Ich kenne das auch. Eigentlich ist es kein schlechtes Zeichen, da dein Körper sobald Du echt tief in Meditation bist, den Muskeltonus senkt. Vielleicht kennst Du das von langen Autofahrten oder aus dem Flugzeug: Wenn jemand am einschlafen ist, fällt sein Kopf nach vorne, wobei er ihn dann schnell wieder nach oben zieht. Das ist ein Reflex von der Halsmuskulatur, die sich wieder anzieht, sobald sie zu weit gedehnt wird. Wenn das auftritt, solltest Du etwas an deiner Sitzposition verändern – solange es ein ganz leichtes Schwanken ist, das mit der Atmung zusammenhängt, dann ist das absolut i.O.

    Liebe Grüsse
    Marc

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.