Die 10 schönsten Zitate zum Thema Meditation

Eingetragen bei: Allgemein, Zen Weisheiten | 5

Ab und zu können simple Zitate der großen Meister inspirieren und berühren. Hier nun meine Lieblings-Zitate rund um die Meditation, unkommentiert und zur Inspiration für euch:

 

Ihr solltet Meditation üben beim Gehen, Stehen, Liegen, Sitzen und Arbeiten, beim Händewaschen, Abspülen, Kehren und Teetrinken, im Gespräch mit Freunden und bei allem, was ihr tut. Wenn ihr abwascht, denkt ihr vielleicht an den Tee danach und versucht, es so schnell wie möglich hinter euch zu bringen, damit ihr euch setzen und Tee trinken könnt. Das bedeutet jedoch, daß ihr in der Zeit, wo ihr abwascht, nicht lebt. Wenn ihr abwascht, muß der Abwasch das Wichtigste in eurem Leben sein. Und wenn ihr Tee trinkt, dann muß das Teetrinken das Wichtigste auf der Welt sein. Thich Nath Han

 

 

Wenn Du der Stille gewahr wirst, dann ist da sofort ein Zustand von stiller Wachsamkeit. Du bist präsent. Du bist aus einer kollektiven menschlichen Konditionierung von Tausenden von Jahren ausgestiegen. Eckhart Tolle

 

 

Atme und lass sein. Jon Kabat-Zinn

 

 

Bei der Meditation geht es darum, die Wahrheit in jedem Augenblick zu sehen – nicht die absolute Wahrheit, sondern in jedem Moment das Wahre und Unwahre.Jiddu Krishnamurti

 

 

Achte einfach auf den jetzigen Moment, ohne zu versuchen, ihn auf irgendeine Weise zu verändern. Was passiert? Was spürst du? Was siehst du? Was hörst du?Jon Kabat-Zinn

 

 

Die Meditation lehrt uns, wie wir loslassen und inmitten des Wandels in unserer Mitte bleiben können. Wenn wir erst einmal eingesehen haben, dass alles unbeständig ist und wir es nicht festhalten können und dass wir eine gewaltige Menge Leid auf uns ziehen, wenn wir daran haften, dass die Dinge gleich bleiben, dann erkennen wir auch, dass die klügere Art zu leben darin besteht, sich zu entspannen und loszulassen. Jack Kornfield

 

 

Bei der Meditation geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und das auch der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.Jon Kabat-Zinn

 

 

Die Menschen versuchen, es selbst beim Zazen noch zu etwas zu bringen. Selbst auf dem Wege Buddhas machen sie sich selbst Stress.Kodo Sawaki

 

 

Meditationspraxis muss immer ein Akt der Freiheit sein – ohne Erwartung, ohne ein bestimmtes Vorhaben oder Ziel. Chögyam Trungpa

 

 

Du kannst Gehmeditation bei jeder anderen Gelegenheit üben, auch zwischen Geschäftsterminen oder wenn du vom Auto in den Supermarkt gehst. Lass dir Zeit beim Gehen!Thich Nath Han

 

Auf dass euch das eine oder andere Zitat der großen Meister der Erleuchtung ein kleines Stück näher bringe! Habt einen wunderschönen Tag.

Oliver
Heyho! Mein Name ist Oliver – ich bin seit einiger Zeit dem Thema Meditation verfallen. Nach Aufenthalten in Klöstern, Gesprächen mit Mönchen in den meditierfreudigsten Ländern dieser Welt und der theoretischen Beschäftigung mit Meditation habe ich diese Seite ins Leben gerufen, um mehr Menschen die wunderbare Welt der Meditation näherzubringen. Neben der Meditation liebe ich vor allem die Fotografie (mit einem Klick auf die Icons links unten kannst du meine neuesten Arbeiten sehen), Reisen und die viele Möglichkeiten, das Leben zu genießen.
Share

Sag mir deine Meinung

5 Kommentare zu "Die 10 schönsten Zitate zum Thema Meditation"

avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Gerd
Gast

Lieber Oliver,

vielen Dank für diese wundervollen Zitate. Sie haben mich berührt. Am besten gefällt mir Nummer eins.

Balancierte Grüße,
Gerd

Taiwa
Gast

Lieber Oliver,
sehr schöne Seite und ich möchte dich darin bekräftigen, anderen Menschen die Meditation näher zu bringen.
Bei mir ist es selbst auch so, dass ich nach viel meditation und den Besuch der verschiedensten Länder und Klöster immer wieder zum Ausgangspunkt zurück komme. Es braucht keine weite Reise oder ungeheure Aufwendungen um das Ziel zu sehen und zu erreichen. Es braucht nur das Ablassen von der Parteilichkeit, dem Wunsch etwas zu verändern und der Stille in dir selbst. Mögen deine Wege erleuchtet sein.
– Gassho –

Andi
Gast

Hallo Oliver!
Bin heut auf Deine Seite gestoßen, und ich liebe sie jetzt schon. Diese Zitate… Herrlich! Der Knaller ist die Aussage von Kodo Sawaku, ich mußte herzhaft lachen, mit Tränen in den Augen. DAS ist wirklich Zen! 😂

wpDiscuz