Meditation und Fasten im Kloster

Eingetragen bei: Buddhismus und Meditation, Gesundheit | 0

Fasten in klösterlicher Atmosphäre mit freundlicher, fachkundiger Begleitung, ein perfekt ausgestatteter Wellnessbereich mit Sauna, Schwimmbad und Dampfbad – wäre das was für dich? Unterschiedliche Heilfastenkuren wie „Fasten für Gesunde“, „ayurvedisches Heilfasten“ oder „Hildegardfasten“ gewähren hinter Klostermauern willkommene Neuorientierung und eine behagliche Auszeit. Die Retreats fördern Achtsamkeit und innere Ruhe als auch den Zugang zu sich selbst.

Tanke Kraft und gewinne Klarheit hinter altehrwürdigen Klostermauern – hier ist das möglich:

Kloster Benediktbeuren – Auszeit, Meditation und Ruhe

Vor einem Alpenpanorama, zwischen dichten Bäumen und Sträuchern, ragt malerisch das Kloster hervor. Die ehemalige Abtei der Benediktiner bietet ein unvergleichliches Ambiente in einer wunderschönen Landschaft am Rande des Loisach-Kochelsee-Moores. Nicht nur die herrliche Lage im bayerischen Voralpenland begeistert – während deiner besonderen Auszeit gehst du auf eine Entdeckungsreise. Bewundere die barocke Kunst, erfahre mehr über den Ort und das Kloster, genieße die Momente der Stille und der inneren Einkehr. In den liebevoll eingerichteten Zimmern der Gästehäuser wirst du dich schnell wohlfühlen. Es gibt einen hübschen Klosterladen mit einem großen Bücherangebot.
Näheres zum Ablauf und die Termine findest du auf folgender Seite. Bitte melde dich rechtzeitig an. Es werden Wartelisten geführt.

Kloster Marienthal – Fasten und meditieren in der sächsischen Oberlausitz

Ruhige Lage, waldreiche Umgebung – willkommen im ältesten Frauenkloster des Zisterzienserordens von Deutschland. Bereits der Weg zum Klosterhof ist wunderschön und führt über eine alte Obstbaumallee. Vorbei an Rebstöcken gelangst du zu einer herrlichen Gartenanlage, umgeben von Eiben, Ginkgo und Esskastanien – ein friedvolles Klosterensemble. Bald genießt du klösterliche Gastfreundschaft im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien. Gehe auf Entdeckungsreise! Herrliche Rad- und Wanderwege führen durch die zauberhafte Landschaft der sächsischen Oberlausitz.

Gemütliche und einfach ausgestattete Gästezimmer laden zum Verweilen ein. In klösterlicher Atmosphäre erfährst du großartige Entspannung. Zudem berücksichtigt das umfangreiche Fastenangebot des Klosters nahezu alle Bedürfnisse und Vorstellungen der Gäste. Informiere dich auf dieser Seite.

„Hildegardfasten“ in der Benediktinerabtei Plankstetten

Inmitten von Wiesen und Feldern, im wunderschönen Altmühltal, liegt das Kloster Plankstetten – ein guter Ort, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Unter historischem Gebälk sind die Zimmer schlicht, aber gemütlich eingerichtet. Das Gästehaus ist von der Reduktion auf das Wesentliche geprägt. Neben der atemberaubenden Aussicht auf das Altmühltal kannst du auf dem bezaubernden Rad- und Wanderweg die Landschaft erkunden.

Heilfasten nach Hildegard von Bingen – zur Fastenbegleitung gehören auch Meditation und geführte Spaziergänge. In einem Wechsel von Ruhe und Bewegung findest du dein eigenes Maß. Dabei bieten die klösterlichen Räume wohltuende Ruhe, um innezuhalten.
Infos zur Anmeldung findest du auf folgender Website.

Kloster Gerode – eine Oase im Herzen Deutschlands

Fasten entgiftet, entsäuert und stärkt das Immunsystem – eine Kur wirkt Wunder. Das Kloster Gerode bietet über 10 Tage eine kompetente Begleitung in das Fasten hinein. Dabei unterstützt tägliches Yoga die vegetative Entspannung. Du lernst einfache Massage-Griffe, welche die Wirkung des Fastens fördern, genießt geführte Wanderungen in die herrlichen Wälder und lauscht den Vorträgen, die das Verständnis über das Fasten vertiefen. Durchschreite die Klosterpforte, genieße deine Zeit hinter dem altehrwürdigen Gemäuer, treffe herzliche Menschen, erlebe alle Tätigkeiten und Aktivitäten bewusst. Schnippel das Gemüse mit anderen Gästen und bereite deine Fastenmahlzeit selbst zu – im Kloster Gerode wird Arbeit auch als Meditation verstanden.

Folge den Pfaden und entdecke verborgene Schätze. Lasse dich auf einer Bank nieder, folge dem Rauschen des Bachlaufs, der sich durch das leicht abfallende Gelände schlängelt. Verbringe schöne Momente im Klostergarten – ein wunderbarer Platz, um seine Gedanken zu sortieren und Impulsen zu folgen.
Mehr erfährst auf dieser Website.

Kloster Pernegg – beschauliche Fastenzeit in Österreich

Fasten und Tiefenentspannung – das Kloster Pernegg beherbergt ein Waldviertler Fastenzentrum mit 50 Zimmern. Hier stehen dir ein Saunabereich, ein großer Gymnastikraum Meditations- und Gruppenräume zur Verfügung. Die komfortabel ausgestatteten Zimmer bieten eine absolute Ruhelage mit einem herrlichen Blick in die Umgebung. Später begrüßt dich der bezaubernde Klostergarten wie einen alten Freund. Die Fastenmethoden erstrecken sich vom Klosterfasten nach Dr. Buchinger über Ayurvedafasten, Basenfasten oder Themenfasten bis hin zum Autophagie-Fasten (Doping für die Zellen).

Neben Fasten, Tiefenentspannung, Meditation, Übungen zur Achtsamkeit und Empfehlungen zur Ernährung bleibt genügend Zeit für dich selbst – zum Genießen und Entspannen.
Hier erfährst du mehr über den Ablauf.

 

Kloster Kostenz im Bayerischen Wald

Das Kloster Kostenz ist ein Kraftort in einer wunderbaren Umgebung. Geheimnisvolle Wälder, Burgen, Seen und Bachläufe prägen die Mittelgebirgslandschaft. Es herrscht eine harmonische Atmosphäre, die Zimmer des Klosters sind hell und freundlich ausgestattet – du genießt deine Fastenzeit in einer Wohlfühloase. Am Morgen lädt die große Klosterwiese, gesäumt von knochigen Obstbäumen, zum Qigong-Training ein. Andere treffen sich am Nachmittag zum Sonnenbaden. Wie wäre es mit einem entspannten Bad im Quellwasserschwimmbad oder mit einem Saunabesuch? Der Wellnessbereich ist großartig.

Fasten nach Buchinger, geführte Wanderungen und Meditation stehen auf dem Programm. In geborgener Atmosphäre erfährst du eine abwechslungsreiche und erholsame Zeit.
Hier erfährst du mehr.

Tipp: Möglicherweise fallen die ersten Tage deines Aufenthaltes noch schwer. Es empfiehlt sich, wenigstens eine Woche für dein Vorhaben „Fasten und Klosteraufenthalt“ einzuplanen.