StartDein MeditationsforumMeditation – AllgemeinMeditation wirkt nicht mehr

Viewing 8 posts - 1 through 8 (of 8 total)
  • Author
    Beiträge
  • #2028
    caras91
    Participant

    Hallo ich habe vor Monaten mit der Meditation angefangen.

    Habe es allerdings nicht konsequent bis heute gemacht, sondern immer mal wieder.
    Seit ca. 2 Wochen mache ich es fast jeden Tag.
    Ich meditiere mit Meditationsmusik also Wassergeräusche etc.
    Am Anfang fand ich es richtig gut. Ich hatte ein Paar mal das Gefühl Drogen genommen zu haben oder so.
    Mit der Zeit habe ich allerdings festgestellt, dass ich immer länger brauche um in diesen Zustand zu kommen.
    Ich konnte mich auch sehr leicht in dieser Meditationsmusik verlieren und auch aufhören zu denken.

    Mittlerweile ist es aber leider so, dass es überhaupt bis kaum etwas wirkt. Es macht mich nur noch müde.
    Ich weiss nicht mehr ob ich weitermachen oder damit aufhören soll.
    Ich kann auch beim Meditieren nicht mehr aufhören zu denken.

    #2030
    Oliver
    Keymaster

    Hallo Caras,

    erstmal: Herzlich Willkommen!

    Mein Rat an dich:
    1.Weg mit der Meditationsmusik! Brauchst du nicht.
    2. Besuch einen Meditationskurs oder sieh dir alternativ gute Meditationsanleitungen z.B. auf Youtube an.
    3. Es geht bei der Meditation nicht um einen bestimmten Zustand, in den du kommen musst, sondern nur darum, dass du dich dazu entschließt, zu meditieren. Das alleine ist Meditation.
    4. Wenn du müde wirst, dann ändere den Zeitpunkt: Meditiere z.B. statt abends morgens oder statt morgens in der Mittagspause.
    5. Finde die Meditationsart, die zu dir passt. Wenn du bisher Atemmeditation praktiziert hast, probiere es mit einer Mantra- oder einer Offener-Raum-Meditation.
    6. Halte durch! Du wirst sehen, Phasen in denen man einen “Durchhänhger hat” sind ganz normal. Es wird wieder besser gehen und die langfristigen Effekte der Meditation werden alles wieder entschädigen.

    Viel Erfolg!
    Oliver

    • This reply was modified 6 years, 10 months ago by Oliver.
    #2033
    caras91
    Participant

    Hallo Oliver,

    danke für die Tips.
    Ich werde sie natürlich befolgen.

    Nochmals vielen Dank.

    #2034
    Dana
    Participant

    Hallo Caras,

    bei mir gilt immer: Schlaf geht vor. Es gab schon Meditationstreffen, da habe ich mehr geschlafen als meditiert. Dafür waren die Meditationen im Anschluss immer sehr schön.

    • This reply was modified 6 years, 10 months ago by Dana.
    #2041
    kriya
    Participant

    Hallo Caras,

    ich finde, ob du weitermachen oder aufhören solltest, hängt ganz von dem Zweck / Ziel deiner Meditation ab.

    Wenn du nur beabsichtigst, kurz mal was Schönes zu erleben oder zu entspannen, und es klappt nicht mehr, dann kann man es natürlich sein lassen.

    Wenn du jedoch das Ziel hast, spirituelle Fortschritte zu erzielen, dann mach auf jeden Fall weiter, selbst wenn du lange keinen Erfolg bemerkst, irgendwie gibt es ihn wohl doch.
    Ich hatte mal von einem meditierenden gelesen, der meinte, er mache keine Fortschritte und sein Lehrer sagte ihm: Du siehst vielleicht keine Fortschritte, aber ich sehe sie (in ihm).

    Falls du dir noch nicht so schlüssig bist, ob du spirituelle Ziele hast, kannst du dir ja irgeneinen nicht zu theoretischen Klassiker über die Meditation durchlesen. Gut eignet sich z.B. die “Autobiographie eines Yogi” oder aktuell auch der gerade laufende Kinofilm “AWAKE – Das Leben des Yogananda”. Das ist eine gute Mischung aus Beispielen an anderen aber auch an Erklärungen, weshalb man meditieren sollte nd was das bringen kann, wenn man nicht aufhört, sobald es mal nicht so gut läuft.

    Ich meditiere auch, auch mit wechselndem Erfolg, wie ich finde. Aber ich bleibe dran.
    Du hoffentlich auch 😉

    #2045
    Chrisi
    Participant

    Hallo mein Name ist Christopher (Chris),

    ich meditierte auch seit Monaten (zum Großteil mit Meditationsmusik),
    habe auch schon sehr viele Informationen hier auf der Homepage gesammelt.
    War auch schon ca. 2 Jahre in Peru mit Shamanen unterwegs und hab 2 Diätas gemacht da ich unter Epilepsie leide.
    Für eine Zeit hatte ich auch keine Epilepsie mehr und Tabletten waren auch nicht mehr nötig,
    leider hat alles wieder angefangen 🙁 nun habe ich angefangen mehr zu Meditieren und seit 2-3 Monaten habe ich richtig schöne Erfolge und ich war ziemlich stolz auf mich. Leider habe ich seit einigen Tagen das gleiche Problem wie Caras nur seit 2-3 Tagen spüre ich gar nichts mehr und habe ein Gefühl als ob ich verzweifle und weiß nicht mehr was ich machen soll 🙁 .Oliver deine Tipps befolge ich auch aber habe trotzdem keine Erfolge mehr.

    (Diese Seite ist absolut super zum Meditieren lernen macht weiter so 😉 )

    Viele liebe grüße Chris

    #2046
    Chrisi
    Participant

    Hallo da bin ich wieder,

    wäre ich nur 24 std. geduldiger gewesen XD vor ungefähr 3 std. habe ich mich wieder in eurem Forum umgeschaut und hab das “Om Mani Padme Hum” angehört und dazu meditiert und hatte einen Erfolg wie noch nie davor und dazu über eine std. Meditiert und es war so wunderschön unbeschreiblich 🙂 . Es hat sich alles angefühlt wie eine Art Belohnung dafür das ich nicht aufgegeben hab. Vielen Dank für euer Forum macht echt weiter so.
    Ich habe 3 Tage oder mehr absolut nichts Erreicht und nun das ich bin so glücklich wie noch nie davor 🙂
    Und mein Tipp gebt wirklich nicht auf oder hört einfach auf meditiert lieber weiter es lohnt sich!!! 😉
    Dazu habe ich ohne Hilfsmittel meditiert (ausser “Om Mani Padme Hum” auf einer Isomatte)

    Vielen Dank nochmal für die ganzen Tipps und dieses Forum wenn ich noch mehr Erfahrungen habe werdet ihr auch mehr von mir hören 😉

    Viele Liebe Grüße Chris

    #2047
    caras91
    Participant

    Hallo Leute,

    ihr habt mir Mut gemacht wieder weiter zu machen. Ich habe schon relativ lange nicht mehr meditiert, werde aber heute auf jeden Fall wieder Anfangen.

    Ich hatte allerdings am letzten Donnerstag oder Freitag 10 Minuten meditiert vor dem Schlafen gehen es hat mir echt gut getan. Ich habe die Meditationsmusik weggelassen.
    Das hat auch geholfen.

    Ich werde die Dauer auf jeden Fall steigern. Danke für die Tips und macht weiter so.

Viewing 8 posts - 1 through 8 (of 8 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.