StartDein MeditationsforumTreffen und AktivitätenMeditation lernen in nepal?

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Dana vor 3 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2243

    inoi
    Teilnehmer

    moin,
    ich bin auf der suche nach Erfahrungen was die meditations-zentren in nepal angeht. ich würde gerne für ca. ein Jahr nach nepal reisen und in einem oder mehreren Klöstern/zentren lernen und meditieren. es geht mir nicht um ein 10-tages retreat oder ähnliches auch wenn das in dieser Zeitspanne sicher ein teil ist. ich suche vor allem nach einem Kloster in dem ich für längere zeit bleiben kann und in dem Arbeit als Gegenleistung für essen/bett angenommen wird. hat jemand Erfahrung in diese Richtung? oder war jemand schoneinmal länger in nepal unterwegs und kann mir ein Kloster empfehlen?

    #2244

    Dana
    Teilnehmer

    Es stellt sich für mich die Frage, willst Du in ein hinduistisches oder ein buddhistisches Kloster? Das ist dann doch ein Unterschied. Für ein buddhistisches Kloster hätte ich folgenden Tip: Es gibt in Lumbini (Geburtsort Buddhas) direkt an der indischen Grenze einen Park mit ca. 60 Klöstern, die von den jeweiligen Ländern gebaut wurden. Dort habe ich auch einige Ausländer getroffen, die dort untergebracht waren. Das deutsche Kloster ist sehr schön, allerdings auch gut belegt bzw. nachgefragt. Vielleicht kannst Du Dich da mal hin wenden.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.