StartDein MeditationsforumMeditation – AllgemeinMeditation – Anfänger – Youtube vs. Geführt (Raum Oldenburg)

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mr19992xx vor 3 Wochen.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #10652

    mr19992xx
    Teilnehmer

    Hallo Leute,

    ich habe vor 2 Wochen mit Meditation begonnen. Da es mir schwer fällt meine Depressiven Phasen zu kontrollieren und ich das gerne ändern möchte. Außerdem fällt es mir bei persönlichen Problemen schwer mich voll auf die Arbeit zu konzentrieren und anders herum… ich nehme also viele berufliche Probleme mit nach Hause und viele Private Probleme mit auf die Arbeit. Was immer etwas hinderlich ist. Außerdem bin ich gedanklich oft 2-5 Schritte weiter als in der Realität. Also ich oft nicht richtig bei der Sache und habe Probleme mit dem Stressmanagment.

    All diese Dinge möchte ich gerne ändern und ich denke das Meditation da ein wichtiger Bestandteil sein kann, neben Sport (Crossfit). Ich möchte gerne Meditation nutzen, aber ich weiß leider nicht was nun am besten für Anfänger geeignet ist.

    Aktuell habe ich gerade mithilfe von Youtube begonnen meine ersten Meditationen zu beginnen.

    Dieses Video finde ich sehr gut und nutze es daher immer:
    https://www.youtube.com/watch?v=ockCQMt9kM0

    Aktuell meditiere ich immer vor dem schlafen gehen, um einen täglich gleichbleibenden Rythmus und tägliche Übung zu bekommen.

    Wann, wie und wo sollte ich die “Dosis” steigern?

    Würdet ihr treffen von Gruppen und geführte Meditationen empfehlen? Wenn ja gibt es ein passendes und gutes Angebot im Raum Oldenburg? Würde das gerne mal testen. 🙂

    Habt ihr sonst Anregungen…Ideen… oder Tipps für mich?

    Liebe Grüße und Danke im Vorfeld!

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.