Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Oliver vor 4 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1029

    knupsi
    Teilnehmer

    Allen, die mit der Meditation anfangen wollen, kann ich nur raten: Geht in ein Kloster und lernt es dort von Mönchen! Ich habe 2010 in einem Kloster in Thailand die Meditation für mich entdeckt. Alles ganz zufällig, ich war mit dem Rucksack mehrere Wochen unterwegs, dann fand ich keine passende Unterkunft in meinem Preisbereich und übernachtete auf Spendenbasis in einem Kloster.Um 4 Uhr aufstehen, nur vegetarisches Essen, viele Stunden Sitz- und Gehmeditation täglich. Was soll ich sagen? aus einer Übernachtung wurden drei Wochen und heute bin ich überzeugte Buddhistin und meditiere täglich. Ich habe aufgehört zu rauchen, trinke nur noch an Silvester ein Glas mit Freunden und mache viel Sport, fühle mich glücklicher und fitter als früher.

    Hätte ich allerdings die Kunst der Mediation nicht von erfahrenen Mediationsmeistern erklärt bekommen, dann wäre ich wahrscheinlich nicht so lange dabei geblieben. Deshalb: Nutzt jede Möglichkeit, die sich euch bietet, in ein Kloster zu gehen! Auch in Deutschland gibt es ja einige, z.B. in Päwesin, das ich auch sehr empfehlen kann.

    #1032

    Oliver
    Keymaster

    Hallo Knupsi,

    vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht! Meine Klosteraufenthalte haben mich auch in kürzester Zeit enorm vorangebracht. Aber wer hierfür keine Zeit oder auch nicht die materiellen Mittel hat, der findet ja auch in fast allen größeren Städten Meditationszentren, in denen Meister lehren, die Erfahrungen in buddhistischen Klöstern und Tempeln gesammelt haben und sogar Mönche, die ihr wissen weitergeben. Auf diese Weise taucht man vielleicht nicht so tief und intensiv ins Meditieren und in den Buddhismus ein, aber dies kann ja auch die Entscheidungsgrundlage für einen späteren längeren Meditationsaufenthalt bilden.
    Wie läuft das denn in Päwesin? Kann man dort einfach hingehen und am Klosterleben teilhaben?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.