StartDein MeditationsforumMeditation – ErfahrungenBeim Meditieren ein Tier werden/sehen

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  zykloid vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #11055

    JelenaCharkova
    Teilnehmer

    Der Titel klingt vielleicht etwas absurd, aber ich habe schon öfter die Erfahrung beim Meditieren gemacht, dass ich plötzlich zum Tier werde, oder eines vor meinem geistigen Auge sehe.

    Wenn ich das Tier bin, dann finde ich mich in einer Situation wieder, welche für das Tier typisch ist.
    Ein Beispiel: ich sehe eine Schneelandschaft vor mir und ich spüre den starken Gegenwind, blicke zur Seite und sehe, dass ich Flügel habe. Aus der Fremdperspektive sehe ich mich dann selbst als Falke.

    Oder ich sehe ein Tier. ich bin im Wasser und sehe vor mir einen Blauwal, der stirbt und sich im Wasser auflöst. Es steigen leuchtende Blasen empor.

    Können diese Tiere als Krafttiere angesehen werden, oder ist die Erfahrung, ein Tier zu sein, noch einmal was ganz anderes?

    Ich würde das wahnsinnig gerne deuten können. Denn es ist jedes Mal sehr intensiv und begleitet mich noch monatelang.

    #11242

    zykloid
    Teilnehmer

    Ich würde diese seltene Gabe als Geschenk ansehen und diese Eindrücke weiter kultivieren.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.