StartDein MeditationsforumAchtsamkeitAchtsames Autofahren

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Oliver vor 3 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #2057

    Chiara
    Teilnehmer

    Hallo,

    eine Freundin von mir fährt jeden Tag mindestens drei Stunden mit dem Auto. Habt Ihr vielleicht irgendeine gute Idee, wie sie diese Fahrt für sich sinnvoll gestalten kann. Natürlich muß sie hochkonzentriert auf der Autobahn fahren. Seht Ihr irgendeine Möglichkeit dies mit Achtsamkeit zu verbinden?

    Mir selbst fiel nichts ein, aber ich will es auf jeden Fall hier mit Fragen versuchen.

    Schönen Abend
    Chiara

    #2061

    Oliver
    Keymaster

    Hallo Chiara,

    mir fiele zu diesem Thema nur ein, Ablenkungen wie Musik, Kaugummikauen oder gar Telefonieren mit einer Freisprechanlage völlig zu lassen.
    Hierzu fällt mir diese kurze Geschichte ein:

    Ein Zen-Schüler fragt seinen Meister: „Was unterscheidet den Zen-Meister von einem Zen-Schüler?“

    Der Zen-Meister antwortet: „Wenn ich gehe, dann gehe ich. Wenn ich esse, dann esse ich. Wenn ich schlafe, dann schlafe ich.“

    „Wieso? Das mache ich doch auch.“

    Der Zen-Meister antwortet: „Wenn du gehst, denkst du ans Essen und wenn du isst, dann denkst du ans Schlafen. Wenn du schlafen sollst, denkst du an alles Mögliche. Das ist der Unterschied.“

    In die Reihe Essen, Schlafen…könnte man auch das Autofahren stellen. Das Problem bei Tätigkeiten wie dem Autofahren oder dem Warten in der Arztpraxis ist oft, dass man sich schon ans Ziel/ woandershin wünscht. Deswegen kommt uns das Autofahren oft so lange/langweilig vor. Sich mehr ins Hier und Jetzt und weniger in Wünsche/Grübeln/Gedankenwelten zu versenken, ist deshalb schon oft eine Erleichterung. Um das zu erreichen, kann regelmäßige Meditation (natürlich nicht während der Autofahrt) immens helfen.

    #2064

    Chiara
    Teilnehmer

    Hallo Oliver,

    vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Ich habe sie gerade an meine Freundin weitergeleitet.

    Viele Grüße
    Chiara

    #2078

    Oliver
    Keymaster

    Viel Erfolg deiner Freundin bei dieser neuen Erfahrung von Achtsamkeit! Es wäre schön, wenn du berichten könntest, welche Erfahrungen sie damit gemacht hat.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.