Als Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen beherbergt Düsseldorf mehr als 600.000 Einwohner. Die Großstadt ist seit jeher Einwanderungsstadt, insbesondere haben sich viele Menschen asiatischer Herkunft in Düsseldorf niedergelassen.

Angebote rund um Buddhismus und Meditation finden sich in der Stadt am Rhein in großer Zahl.

Meditationskurse in Düsseldorf-Derendorf

Ingrid Hartings

Die Heilpraktikerin und Gestalttherapeutin Ingrid Hartings bietet in ihrer Praxis im Stadtteil Derendorf neben verschiedenen Beratungs- und Therapieangeboten eine Reihe von Meditationskursen und -seminaren an. Freitagabends finden Einführungen in die Achtsamkeits-Meditationen statt, zu denen auch Interessierte ohne Vorkenntnisse eingeladen sind.

Weiter werden regelmäßig 8-wöchige Workshops zum Thema Meditation veranstaltet. Fortgeschrittenen stehen darüber hinaus Meditationsabende zur Vertiefung verschiedener Methoden zur Verfügung. Außerdem bietet Ingrid Hartings individuelle Beratung und Begleitung bei diversen Meditationspraktiken an.

 

Meditationskurse in Düsseldorf-Flingern-Nord

Buddha e.V.

Der gemeinnützige Verein Buddha e.V. bietet Menschen aller Religionen ein Forum zur Meditation. Neben den Kursen der Zen-Meditation existieren weitere Meditationsgruppen, die verschiedene Techniken praktizieren, darunter die Metta Bhavana. Die Zen-Meditationen finden mittwochs und sonntags jeweils am Abend statt, jeden Sonntag um 18 Uhr können Interessierte nach vorheriger Anmeldung eine Einführungsveranstaltung besuchen. Die koreanisch-buddhistische Gesellschaft JungTo trifft sich jeden zweiten Sonntag.

Offene Abende in der Tradition der Theravada finden dienstags und freitags ab 19 Uhr statt – sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können ohne Anmeldung teilnehmen.

 

Meditationskurse in Düsseldorf-Friedrichstadt

mentalcampus Institut

Das Institut bietet Meditations- und Achtsamkeitskurse an, die vorrangig der Bewältigung von Alltagsstress und dem Erlernen von innerer Ruhe dienen. Jeden Dienstag und Donnerstag finden jeweils um 20 Uhr Meditationskurse unter der Leitung des erfahrenen Meditationstrainers Christian U. Weber statt. Pro Sitzung kosten die Kurse 5 Euro. Weiter werden an wechselnden Terminen kostenlose Einführungsseminare zum Thema Meditation angeboten, die Einsteiger nach vorheriger Anmeldung besuchen können.

Außerdem können individuelle Termine für Einzelsitzungen vereinbart werden.

 

Triratna Düsseldorf

Die Buddhistische Gemeinschaft Triratna im Düsseldorfer Stadtteil Friedrichstadt bietet einen Ort, an dem Interessierte sich über Meditation und Buddhismus informieren und austauschen können. Jeden Freitag findet um 19.30 Uhr ein offener Abend statt, zu dem Anfänger wie Fortgeschrittene eingeladen sind.

Das Angebot ist kostenlos, jeder kann ohne vorherige Anmeldung teilnehmen. Darüber hinaus werden mehrmals im Monat Seminare und Workshops zu den Themen Meditation und Buddhismus angeboten.

 

Meditationskurse in Düsseldorf-Holthausen

Institut für Achtsamkeit Düsseldorf

Das Institut für Achtsamkeit im Süden der Stadt bietet neben Yogakursen verschiedene Meditationskurse und -seminare an. Zu festen Terminen finden Tages-Workshops statt, in denen die Grundlagen der Achtsamkeits-Meditation vermittelt werden. Weiter gibt es mehrmals im Jahr mehrwöchige Kurse mit verschiedenen Schwerpunkten für Anfänger und Fortgeschrittene.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einzeln oder in kleinen Gruppen individuelle Meditationsveranstaltungen zu besuchen. Die Kurse sind kostenpflichtig und die Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung möglich.

 

Meditationskurse in Düsseldorf-Oberbilk

Rigpa-Zentrum Düsseldorf

Die Rigpa-Zentren sind offen für alle Traditionen der buddhistischen Lehre und bieten sowohl offene Meditationsabende als auch spezifische Kurse und Seminare an. Das Rigpa-Zentrum Düsseldorf bietet jeden Dienstag um 19 Uhr einen geführten Meditationsabend an, zu dem Teilnehmer mit und ohne Vorkenntnissen eingeladen sind.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig und die Veranstaltung ist grundsätzlich kostenlos – wer kein Rigpa-Mitglied ist, wird um eine Spende zur Deckung der Raumkosten gebeten. Weiter findet mehrmals im Jahr die 6-wöchige Kursreihe “Was Meditation wirklich ist” statt, bei der erfahrene Lehrer eine grundlegende Einführung in verschiedene Praktiken der Meditation geben. Darüber hinaus gibt es wechselnde Vortragsabende zu verschiedenen Themen.

 

Meditationskurse in Düsseldorf-Pempelfort

Jyoti-Meditation in Düsseldorf

Getragen von dem gemeinnützigen Verein “Wissenschaft der Spiritualität”, finden im Gästehaus Schäfer in Düsseldorf-Pempelfort regelmäßig Einführungen in die Jyotimeditation, gemeinsame Meditationen und weitere Veranstaltungen statt. Jeden Freitagabend werden kostenlose Meditationskurse angeboten, an denen Interessierte mit und ohne Vorkenntnissen teilnehmen können.

Weiter finden unregelmäßig Vorträge zu wechselnden Themen statt.

 

Meditationskurse in Düsseldorf-Unterbilk

Buddhistisches Zentrum Düsseldorf

Das Buddhistische Zentrum steht in der Tradition der Karma Kagyü Linie, die den Diamantweg lehrt. Im Mittelpunkt des Diamantweg-Buddhismus liegen die Meditation sowie die buddhistische Lebensweise. Die Einrichtung steht allen Interessierten offen und bietet regelmäßig kostenlose Meditationskurse sowie weitere Veranstaltungen in den Bereichen Buddhismus und Meditation an.

Jeden Dienstag um 20 Uhr findet eine Einführungsveranstaltung mit anschließender Meditation auf den 16. Karmapa statt, die ideal für Neueinsteiger geeignet ist. Weiter finden montags, donnerstags und freitags jeweils abends Meditationskurse statt. Mittwochs und sonntags werden regelmäßig Praxisabende angeboten, zudem erfolgen mehrmals im Monat Vortragsabende. Eine Anmeldung zu den Meditationskursen ist nicht erforderlich.

Informationen für Anbieter von Meditations- und Achtsamkeitskursen

Wenn du als Anbieter in die Liste aufgenommen werden möchtest, dann kontaktiere uns bitte. Im Interesse unserer Leser überprüfen wir Anbieter vor Eintragung.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.