StartDein MeditationsforumMeditation – AllgemeinAngst während der Meditation

  • This topic has 1 reply, 2 voices, and was last updated 3 years ago by BeHo.
Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)
  • Author
    Beiträge
  • #10039
    Gander
    Participant

    Hallo Zusammen,
    Ich habe vor etwa einem Jahr damit angefangen ab und zu zu meditieren. Ich habe das Gefühl, dass ich immer tiefer in die Meditation rein komme. In letzter Zeit kam es vor, dass ich mich so gefühlt habe als ob es mich nicht mehr gibt. Das ist komisch zu beschreiben. Ich komme mir so vor als ob ich im nix bin. Außerdem fühle ich mich so als ob ich umgeben bin von “anderen” oder allem. Wie gesagt es ist schwer zu beschreiben. Das passierte mir jetzt etwa drei oder vier mal nach etwa ein halben Stunde der Meditation. Dabei fühlt es sich so an als ob ich aus meinem Körper “gezogen” werde. Und dieses Gefühl macht mir irgendwie Angst. Ich würde fast sagen ich habe das Gefühl als wurde ich sterben. Hatte vielleicht schon mal jemand etwas ähnliches oder kann mir sagen ob ich etwas falsch mache? Es reizt mich zwar wieder so tief in die Meditation zu gehen weil es sich auch irgendwie gut anfühlt aber die Angst ist doch irgendwie unangenehm. Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben wie ich damit umgehen könnte.

    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Liebe grüße
    Gander

    #10042
    BeHo
    Participant

    Hallo lieber Gander,

    herzlichen Dank für Deinen Beitrag. Mehr Informationen findest Du im Internet als Video z.B. bei Christian Meyer > Die Angst vor der Unaushaltbarkeit

    Ich habe die Erfahrung gemacht, die Gefühle (und die Angst) auszuhalten und dann in einen Zustand zu kommen, den ich persönlich als reines Bewusstsein bezeichne.

    LG, der BeHo.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.